<< Back

This job listing is no longer active.
Please use our Environment Jobs Search to find current vacancies.

Title

Projektleiter, Stiftung Mercator und der ECF – Agora Energiewende

Posted
Reference   (Please mention Stopdodo/Environment Jobs in your application)
Sectors Sustainability, Climate, CSR, EMS
Location
Type Fixed Term and Permanent Roles
Status Full Time
Level Senior Level
Deadline 01/03/2012
Company Name European Climate Foundation
Contact Name
Website Further Details / Applications
European Climate Foundation  logo
Directory Entry : European Climate Foundation aims to promote climate and energy policies that greatly reduce Europe's greenhouse gas emissions and help Europe play an even stronger international leadership role in mitigating climate change. For jobs with ECF visit their website. For other jobs and careers in Climate Chnage and Sustainability visit www.environmentjobs.com
Also Listing:
Description

Projektleiter, Stiftung Mercator und der ECF – Agora Energiewende

Gemeinsame Ausschreibung der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation

Stiftung MErcator ECF Logo

Agora Energiewende

Die Stiftung Mercator und die European Climate Foundation starten im April 2012 eine auf fünf Jahre angelegte Initiative, um die Umsetzung der Energiewende in Deutschland voranzubringen. Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Es ist deshalb das Ziel unserer Initiative „Agora Energiewende“, mit zentralen energiepolitischen Akteuren und mit Hilfe von Beteiligungsprozessen die Wissensbasis über realisierbare Wege in das regenerative Zeitalter zu verbessern. Dafür begründen wir verschiedene Plattformen, auf denen sich unterschiedliche Akteure begegnen können und zentrale Fragen kompetent beantwortet werden. Zur Unterstützung des Prozesses stellen wir umfangreiche Forschungsmittel zur Verfügung. Wir wollen Raum für eine zielführende und an Umsetzung orientierte Debatte über das konkrete „Wie“ der Energiewende schaffen.

Für unser etwa zehnköpfiges Team der Agora Energiewende unter der Leitung von Staatssekretär a.D. Rainer Baake suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit am Standort Berlin.

Projektleiter/innen in den Bereichen

Erneuerbare Energien, konventionelle Kraftwerke, Stromnetze, Speicher, Energieeffizienz und Strommarkt

Als Projektleiter/in erarbeiten Sie die fachlich-inhaltlichen Grundlagen unseres Projekts, leiten thematische Arbeitsgruppen, moderieren Diskussionsprozesse und koordinieren die begleitende Forschungsarbeit.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium und mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung und Netzwerke in einem der angegeben Bereiche
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, politisches Urteilsvermögen sowie exzellente Kenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Politikberatung
  • sicheres Auftreten und Interesse an der Arbeit in transdisziplinären Gruppen
  • Erfahrungen in der Moderation politischer Prozesse und von Dialogformaten sowie gesellschaftliches Engagement sind von Vorteil
  • hohe Motivation und Belastbarkeit, Fähigkeit zu vorausschauender Arbeit
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem hochprofessionellen Team an einer der wesentlichen Zukunftsaufga-ben in Deutschland mitzuwirken
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte
  • einen auf fünf Jahre befristeten Arbeitsvertrag

Möchten Sie die Energiewende mitgestalten, das Wissen um eine regenerative Energieversorgung verbessern, eigene Ideen einbringen sowie die Vorschläge anderer engagierter Menschen aufgreifen und weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich digital zusenden. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. Bewerbungen bitte per E-Mail bis zum 4. März 2012 mit dem Betreff „Bewerbung als Projektleiter/in Agora Energiewende“ an:bewerbungen@agora-energiewende.de. Bei Rückfragen steht Ihnen Marie Haßheider unter der Telefonnummer +49 30 847129105 zur Verfügung.

Über die Stiftung Mercator:

Die Stiftung Mercator gehört zu den großen deutschen Stiftungen. Sie initiiert und unterstützt Projekte für bessere Bildungsmöglichkeiten an Schulen und Hochschulen. Im Sinne Gerhard Mercators fördert sie Vorhaben, die den Gedanken der Weltoffenheit und Toleranz durch interkulturelle Begegnungen mit Leben erfüllen und die den Austausch von Wissen und Kultur anregen. Die Stiftung zeigt neue Wege auf und gibt Beispiele, damit Menschen – gleich welcher nationalen, kulturellen und sozialen Herkunft – ihre Persönlichkeit entfalten, Engagement entwickeln und Chancen nutzen können. So will sie Ideen beflügeln. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von einer unternehmerischen, internationalen und professionellen Haltung. Dem Ruhrgebiet, der Heimat der Stifterfamilie, fühlt sie sich in besonderer Weise verbunden.

Über die European Climate Foundation:

Die European Climate Foundation wurde 2008 als gemeinsame Initiative mehrerer international tätiger Stiftungen gegründet. Das gemeinsame Ziel: Europa im Klimaschutz weiter voranzubringen. Unsere praktische Arbeit folgt der Frage: Womit können wir den größten klimapolitischen Effekt erzielen? Dementsprechend konzentrieren wir uns auf die Felder Energieeffizienz, Verkehr, den Stromsektor sowie die europäische und internationale Klimapolitik. Die European Climate Foundation ist in erster Linie fördernd tätig. Im Jahr 2011 haben wir mehr als 80 Verbände und Projekte gefördert. Damit gehören wir europaweit zu den wichtigsten gemeinnützigen Geldgebern für klimapolitische Arbeit.

Add to My Account
<< Back