<< Back

This job listing is no longer active.
Please use our Environment Jobs Search to find current vacancies.

Title

Eine/n Trainee (40 Std./ Woche) in der Kommunikationsabteilung

Posted
Reference   (Please mention Stopdodo/Environment Jobs in your application)
Sectors Sustainability, Climate, CSR, EMS
Location
Town/City Berlin
Type Temporary / Contract / Seasonal
Status Full Time
Level Voluntary & Interns
Deadline 13/05/2012
Company Name European Climate Foundation
Contact Name
Website Further Details / Applications
European Climate Foundation  logo
Directory Entry : European Climate Foundation aims to promote climate and energy policies that greatly reduce Europe's greenhouse gas emissions and help Europe play an even stronger international leadership role in mitigating climate change. For jobs with ECF visit their website. For other jobs and careers in Climate Chnage and Sustainability visit www.environmentjobs.com
Also Listing:
Description

 

Die European Climate Foundation (ECF) wurde 2008 von mehreren internationalen Stiftungen gegründet. Sie gehört europaweit zu den größten privaten Geldgebern für klimapolitische Arbeit. Unser Ziel ist es, die Entwicklung Europas hin zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft substanziell voranzubringen. Zur Unterstützung unseres Kommunikationsteams in Berlin suchen wir

eine/n Trainee (40 Std./ Woche)
in der Kommunikationsabteilung
Die Traineestelle ist ab Juni 2012 für die Dauer von sechs Monaten zu besetzen (evtl. Verlängerung um 6 Monate). Das Traineeship wird mit ca. 1.300,- Euro brutto/Monat vergütet.

Das Kommunikationsteam der ECF ist auf strategische Kommunikation zu Energie- und Klimapolitik spezialisiert. Wir unterstützen unsere Partner dabei, ihre Anliegen gegenüber der Öffentlichkeit zielgerichtet zu kommunizieren.

Ihre Aufgaben bei uns sind

die Mitarbeit am Projekt klimafakten.de,
Erstellung eines täglichen Pressespiegels,
qualitative und quantitative Medienauswertung,
eigenständige Projektarbeit,
allgemeine Bürotätigkeiten wie die Pflege interner Datenbanken, Korrespondenz und Terminkoordination.
Sie

absolvieren ein Hochschulstudium (bzw. eine äquivalente Ausbildung/ Erfahrung) oder haben es bereits abgeschlossen,
interessieren sich für Energie- und Klimapolitik,
verfügen über erste Erfahrungen in PR und im Journalismus,
sprechen deutsch als Muttersprache,
haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und
haben Erfahrung in eigenverantwortlicher Projektarbeit.
Bitte gehen Sie in Ihrem Anschreiben darauf ein, welche kommunikativen Herausforderungen Sie bei der Debatte um die „Energiewende“ sehen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13. Mai 2012 an Katrin Riegger, Communications Manager, katrin.riegger@europeanclimate.org

Add to My Account
<< Back